Team

Die Menschen hinter GINSUM

Carsten Ovens

Carsten Ovens – Executive Director

Carsten Ovens leitet das Büro von ELNET Deutschland seit März 2019 als Executive Director. Ende 2020 gründete er das German Israeli Network of Startups & Mittelstand (GINSUM) im Rahmen seiner Arbeit bei ELNET.

Er kann auf fast zwei Jahrzehnten politischer Arbeit zurückblicken, u.a. als Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Dabei engagiert er sich über viele Jahre für die Stärkung der Beziehungen zwischen Deutschland und Israel mit einem besonderen Fokus auf Innovationen und Startups.

Nach seinem Wirtschaftsstudium in Hamburg und Sydney arbeitete er über zehn Jahre als Projektmanager in den Bereichen Business Development, Management Consulting sowie der wissenschaftlichen Forschung.

Natalie Gips

Natalie Gips – Program Manager

Natalie Gips verfügt über langjährige Erfahrung und ein hervorragendes Netzwerk im deutsch-israelischen Austausch. Bereits von 2015 bis 2018 arbeitete sie für ELNET.

Anschließend wechselte sie zum Bundesverband Deutsche Startups. Dort leitete sie das German-Israeli Startup Exchange Program (GISEP) und verantwortete darüber hinaus die Themen GreenTech und Nachhaltigkeit.

Nun ist sie für das German Israeli Network of Startups & Mittelstand (GINSUM) bei ELNET tätig. Sie hat in Israel studiert und verfügt über einen Masterabschluss in Internationaler Politik/Friedens- und Konfliktforschung.

Marc Jacob

Marc Jacob – Project Coordinator

Marc Jacob konnte durch verschiedene beruflichen Stationen in Deutschland, den USA und Luxemburg zahlreiche nationale und internationale berufliche Erfahrungen sammeln.

Bis zuletzt war er in einer großen deutschen Rechtsanwaltskanzlei im Bereich M&A/Transaktionen tätig und konnte darüber hinaus weitreichende Kenntnisse im Kontext Venture Capital aufbauen.

Bei ELNET ist er für das German Israeli Network of Startups & Mittelstand (GINSUM) tätig. Marc Jacob studierte Management und Finance in Frankfurt am Main, Budapest und Los Angeles.

Jill Wyler – Project Coordinator

Jill Wyler hatte verschiedene berufliche Positionen in Israel inne und war bis vor kurzem die israelische Vertreterin einer in Washington ansässigen unabhängigen akademischen Organisation, die sich darauf konzentrierte, das Wissen über das moderne Israel an Universitäten in den USA und auf der ganzen Welt zu verbessern.

Bei ELNET arbeitet sie als Programmkoordinatorin im israelischen Büro für das German Israeli Network of Startups & Mittelstand (GINSUM). Jill hat einen Master-Abschluss in Internationalen Beziehungen mit Schwerpunkt Diplomatie und Außenpolitik von der Hebrew University of Jerusalem